WILLKOMMEN

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

VEREINBAREN SIE JETZT EINEN TERMIN

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18
unter 0221 – 96 70 411 oder ONLINE

ZAHNMEDIZIN VON A - Z

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Moderne Zahnheilkunde
Individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Arrow
Arrow
Slider

Behandlung von Parodontitis in Köln (Mülheim)

Parodontitis zählt zu den häufigsten zahnmedizinischen Befunden. Es handelt sich um eine bakteriell ausgelöste Infektion im Zahnbett, die sich rasch ausbreitet und einen Zahn irreversibel schädigen kann. Häufig verläuft die Erkrankung lange Zeit schmerzfrei, führt dann aber recht plötzlich zu sehr starken Zahnschmerzen. Achten Sie also unbedingt auf erste Warnzeichen wie ausgeprägten Zahnstein, Zahnfleischbluten und rückgebildetes Zahnfleisch.

Vorbeugend ist vor allem die gründliche Mundhygiene entscheidend. Zudem sollten die jährlichen Kontrolltermine beim Zahnarzt stets wahrgenommen werden. In Köln (Mülheim) haben wir viel Erfahrung mit allen Heilmaßnahmen gegen die schmerzhafte Parodontose. Bei fortgeschrittener Entzündung des Zahninneren kann jedoch selbst eine nach allen Regeln der Kunst durchgeführte Wurzelbehandlung nicht mehr in jedem Fall den Zahn erhalten.

Parodontitis – wichtige Informationen in Kürze

  • Im Frühstadium meist schmerzfrei, später heftige Zahnschmerzen
  • Warnzeichen wie Zahnfleischbluten ernst nehmen
  • Regelmäßige Zahnkontrolle beim Zahnarzt
  • Wurzelbehandlung bei fortgeschrittener Parodontitis
  • Im schlimmsten Fall Verlust des Zahns

So entsteht die Parodontitis

Den Nährboden für die Parodontitis-Bakterien bildet Zahnbelag. Die dort siedelnden unsichtbaren Schädlinge greifen schließlich das Zahnfleisch an, sodass tiefe Taschen entstehen, die mit der Zahnbürste nicht erreicht werden können. Von dort aus vermehren sich die Bakterien ungestört und dringen schließlich bis zum empfindlichen Weichgewebe im Inneren des Zahns vor. Wenn die Parodontitis nicht rechtzeitig erkannt wird, ist eine Wurzelbehandlung unvermeidlich.
Nur die zuverlässige Früherkennung vermeidet starke Zahnschmerzen

Viele Menschen ignorieren die ersten Anzeichen der Entzündung leichtfertig und bemerken daher nichts von der entstehenden Parodontose. In Köln (Mülheim) können wir die schmerzhafte Entzündung jedoch wirkungsvoll unterbinden, wenn Sie regelmäßig zum Kontrolltermin erscheinen bzw. sich bei ersten Anzeichen rechtzeitig melden. Vielen Patienten raten wir zu einer Professionellen Zahnreinigung, bei der wir sämtliche Zahnbeläge entfernen und anschließend eine schützende Schicht auftragen.

Ihr Termin zur Parodontitis-Behandlung in Köln

Wir möchten Ihre Zahnarzttermine so angenehm wie möglich gestalten und beraten Sie gerne ausführlich zur effektiven Vermeidung von schmerzhafter Parodontitis. In Köln (Mülheim) haben wir sehr lange Öffnungszeiten und können Termine oftmals sehr kurzfristig vergeben. Melden Sie sich telefonisch oder online – gerne bewahren wir Sie davor, dass Zähne gezogen werden müssen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen