WILLKOMMEN

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

VEREINBAREN SIE JETZT EINEN TERMIN

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18
unter 0221 – 96 70 411 oder ONLINE

ZAHNMEDIZIN VON A - Z

WILLKOMMEN

Ihr Zahnarzt in Köln
Termine Mo-Fr 7-22 / Sa 10-18

Moderne Zahnheilkunde
Individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Arrow
Arrow
Slider

Knochenaufbau in Köln (Mülheim)

Bei stark geschädigten Zähnen und Zahnlücken baut sich meist unweigerlich ein Teil der Knochensubstanz ab. Falls im Kiefer nicht mehr ausreichend Knochensubstanz vorhanden ist, um Ersatzzähne dauerhaft stabil zu befestigen, lässt sich dies jedoch durch Knochenaufbau beheben.

Zahnimplantate ersetzen die natürlichen Zahnwurzeln und ermöglichen somit einen langfristig stabilen festsitzenden Zahnersatz. Dieser erfordert allerdings in den meisten Fällen etwas mehr Knochensubstanz als ein natürlicher Zahn. Ob Ober- oder Unterkiefer – mit einem fachmännisch begleiteten Knochenaufbau in Köln (Mülheim) gewährleisten wir, dass Zahnimplantate stabil genug mit dem Kiefer verwachsen.

Je nach Alter und Zustand des Knochens kann sich dieser auch selbsttätig neu aufbauen, wenn man die entsprechenden Impulse setzt. Der Knochenaufbau im Oberkiefer kann minimalinvasiv über den sog. Sinuslift erfolgen. Auch im Unterkiefer können wir einen ebenso schonenden wie effizienten Kieferknochenaufbau durchführen. In vielen Fällen ist es möglich, das Knochenmaterial direkt im Mundraum zu entnehmen.

Für umfangreichen Knochenaufbau ist es häufig erforderlich, Knochenteile aus dem Beckenkamm zu entnehmen. Zwar gibt es auch sehr gute tierische und synthetische Knochenersatzmaterialien, körpereigene Knochensubstanz heilt jedoch schneller ein. In unserem bei Patienten aller Altersstufen beliebten MVZs in Köln (Mülheim) haben wir viel Erfahrung mit allen Methoden für einen Kieferknochenaufbau.

Materialien für den Knochenaufbau

  • Körpereigene Knochensubstanz aus dem Kiefer
  • Körpereigene Knochensubstanz aus dem Becken
  • Knochenersatz aus tierischem Gewebe
  • Synthetische Knochenersatzmaterialien

Stabiler Knochen als Basis für festsitzende Zähne

Beim Kauen werden die Zähne sehr starken Belastungen ausgesetzt, weswegen deren fester Sitz unerlässlich ist. Wenn Ihr Kieferknochen nicht mehr stark genug ist, ergreifen wir die richtigen Maßnahmen – bis der neue Knochen stabil genug verwachsen ist, vergehen jedoch oftmals einige Monate.

Ihre erfahrene Zahnärzte für Knochenaufbau

In Köln (Mülheim) verhelfen wir auch Patienten mit stark zurückgebildeten Kieferknochen zu dauerhaft stabilen Zähnen. Vereinbaren Sie einen Termin – mit gut geplantem und wachsam begleitetem Knochenaufbau sorgen wir für ein natürliches Gefühl beim Essen und schön anzusehenden Zähnen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen